Blog

Blog

 


 

Traust Du Dich zu sein wie Du wirklich bist?

So zauberhaft und verrückt? Authentisch und klar in Deinen Werten und Überzeugungen? Oder hast Du Angst von Deinen Mitmenschen beurteilt und abgelehnt zu werden für das was Du wahrhaftig bist?

Wieso passen wir uns automatisch an und rutschen in ein Rad von Anpassen, Verbiegen und Funktionieren? Wieso haben wir Angst zu sagen, was uns wirklich wichtig ist und unsere Wünsche zu äußern?
Wieso schlucken wir Verletzungen runter, anstatt uns von vornherein bewusst zu sein, dass wir viel zu wertvoll sind, um uns bestimmte Dinge bieten zu lassen?

Ich denke, es hängt mit unserer Kindheit und mit der Gesellschaft zusammen. Man hat uns als Kinder, vor allem als kleine Mädchen meistens maßgeregelt. Wir durften nie auffallen, unsere Wünsche äußern oder laut sein. Dafür gab es irgendwie immer Liebesentzug. Ich möchte unsere Eltern nicht verurteilen. Die Generation aus der Nachkriegszeit hatte nichts zu Lachen und hatte ganz andere Sorgen. Es schien ihnen wichtig, uns das „nicht Auffallen und funktionieren“ beizubringen. So konnten sie überleben.
Aber nun gibt es andere Zeiten. Und wir müssen diese Art zu denken und zu funktionieren in meinen Augen durch brechen und UNSER LEBEN leben.

Wir dürfen uns zeigen, so wie wir sind. Wir müssen es. Sonst wissen unsere Partner, unsere Kinder, unsere Kollegen garnicht mit wem sie es in Wirklichkeit zu tun haben.
Allerdings sind wir oft in diesem Karussell des Funktionierens gefangen und müssen erstmal stehen bleiben und eine Bestandsaufnahme machen. Zur Ruhe kommen uns selbst wahrnehmen und uns selbst fragen, wer wir eigentlich sind.

Man muss zur Selbstreflexion tatsächlich einen Arsch in der Hose haben.
Dazu gehört Mut, Wille zur Veränderung und Eigenverantwortung.

Ich unterstütze Dich sehr gerne dabei. Vielen Frauen konnte ich schon in ihre Leichtigkeit zurück helfen. Es ist ein Prozeß und er fängt mit Entspannung an.

Habe ich Dein Interesse geweckt? Dann ruf mich an und wir vereinbaren ein
unverbindliches Kennenlerngespräch

Ich freue mich auf Dich.

Deine Helena
Dein Coach für innere Balance

 

Weitere Informationen auch unter AKTUELLES


Du bist einfach unglaublich!

Mutig von Dir, diesen Text zu lesen.

Gibt Du etwa zu, auf der Suche nach Dir selbst zu sein? Wie können wir uns selbst verlieren? Darf man das? Wie passiert denn sowas?
Im Grunde ganz einfach. Es gibt mehrere Möglichkeiten.

1. Du weißt gar nicht, wer Du wirklich bist?
Was sind Deine Werte? Was genau macht Dich einzigartig? Was mögen andere Menschen an Dir? Deine Freunde, Deine Familie? Was sind Deine Wünsche? Deine Ziele?
Weißt Du das? Wenn nicht, schnapp Dir einen Block und einen Stift und los geht‘s. Mach Dich auf eine wunderbare Entdeckungsreise.

2. Du bist Dir selbst vorgelaufen.
Wenn unser Kopf und unser Körper zu schnell sind, braucht unsere Seele Zeit, um nachzukommen. Bleibe einfach stehen. Mache ein paar Tage so wenig wie möglich. Schlafe aus, geh spazieren, setze dich in die Sonne, atme, höre Musik, lese was lustiges. Denke nicht nach. Rede wenig. Meditiere wenn Du kannst. Und habe Geduld. Irgendwann ist es soweit. Und du bist wieder ganz.

3. Du machst etwas, was nicht Deins ist.
Wenn wir es nie gelernt haben uns zu fragen: „Mache ich das jetzt für mich oder mache ich das für jemand anderen?“
Wir sagen oft „ja“ zu Anderen, aber „nein“ zu uns selbst. Spüre in Dich hinein. Willst Du das was Du gerade tust, wirklich? Oder tust Du nur so? Vielleicht bist Du da irgendwie rein gewachsen? Du bist kein Opfer. Du kannst jederzeit etwas ändern.

4. Du bist nicht gut genug.
Wenn Du meinst, Du müsstest noch 5 kg abnehmen oder Deine Nase müsste kleiner sein oder dein Bauch dünner oder Deine Beine schlanker, dann stehst du tatsächlich neben Dir. Und machst Dir Dein Leben sowas von schwer. Du bist wie diese nörgelnde Nachbarin, die ständig etwas zu meckern hat… und das tust Du bei Dir selbst. Mache Dich auf den Weg und lerne mehr über Selbstliebe. Wenn Du Dich selbst nicht liebst und achtest, raubst Du Dir selbst die Lebensfreude. Und Du bist ja dann auch garnicht Du selbst, sondern einfach nur eine verdrehte Bewertung Deiner Person. Tue was für Dich, für Deinen Körper und Deine Seele.

Natürlich gibt es noch ein paar andere Möglichkeiten.

Lass uns gerne darüber reden!

Du bist die Frau deines Lebens, also behandle Dich auch so!
Glaube an Deine Einzigartigkeit!

In Liebe Helena
Coach für innere Balance
Individuelle Gesundheitsberatung

Helena Schwieterka Magic Place Lengerich Coaching


Stell dir einmal vor, du sitzt am Meer…

Es ist ein wunderbarer Tag, die Sonne scheint, der Wind streift leicht über Deine Haut. Die Aussicht ist grandios. Du sitzt am Meer.
Aber Du hörst die Wellen nicht, weil Du an Deinen Chef und blöde Arbeitskollegen denkst oder an die ganze Bügelwäsche nach dem Urlaub.

Schade um diesen wunderschönen Augenblick, findest Du nicht?

Sowas erleben wir jeden Tag. Statt den Moment zu genießen, uns zu entspannen oder mit unseren Kindern zu spielen, haben wir die Hölle im Kopf. Wir denken daran, dass wir noch erledigen müssen oder kauen die gleichen Gedanken durch wie gestern und vorgestern durch.
Das heißt, Du hängst mit Deinen Gedanken entweder in der Vergangenheit oder in der Zukunft fest. Aber Dein Leben findet JETZT statt!

Und damit ist es nicht getan. Stattdessen hat Dein Körper Stresshormone produziert. Deinem Gehirn ist es nämlich egal, ob Du gestresst bist oder die Situation in Deinen Gedanken durchspielst.

Erkennst Du Dich vielleicht in manchen Sachen wieder?

Unsere inneren Kritiker und Glaubenssätze aus unserer Kindheit, jagen uns durch unser Leben. Irgendwas muss immer noch getan werden und wenn nicht, plagt uns das schlechte Gewissen.
Auch Vergleiche mit anderen oder der Wunsch einen anderen Körper zu haben, rauben uns unser Selbstwertgefühl und unsere Energie. Wir würdest Du Dich fühlen, wenn Dich jemand ständig einer kritisiert? Und wie redest Du selbst mit Dir?
Durch das Gespräch was Du mit Dir selbst führst, entsteht Selbstvertrauen.
Wie ist Dein täglicher Dialog mit Dir?

Komm in mein Coaching! Lerne Dich so anzunehmen wie Du bist, mit Deinen Macken und Spezialeffekts!
Nebenbei sorgst Du für Deinen Körper und findest wieder in Deine Kraft!
Trau Dich!

DU BIST DIE FRAU DEINES LEBENS!
NIMM DIR ZEIT FÜR DICH!

Deine Helena
Coach für innere Balance
Individuelle Gesundheitsberatung

PS: Die Wäsche wird auch in 20 Jahren da sein!