Kursübersicht

 

Kursübersicht

 

Was ist nun dieses MAGIC RELAX YOGA?

MAGIC RELAX YOGA ist tatsächlich kein typisches Yoga, obwohl es natürlich Yoga beinhaltet.
Im Vordergrund stehen immer die Teilnehmerinnen und ihre Entspannung.
Der Kurs beginnt und endet immer mit einer geführten Meditation. Diese Meditation hilft Dir bei Dir selbst anzukommen und die Gedanken nicht mehr so präsent wahr zu nehmen. Du kannst ganz entspannt bei Dir selbst auf Deiner Matte ankommen und los lassen.

Im Anschluß machen wir sanfte oder auch etwas herausfordernde Asanas (Yogahaltungen), dabei richte ich mich nach den Wünschen der Teilnehmerinnen und nach der Gruppe.

Jeder Kurs ist individuell gestaltet. Es gibt Atemübungen, Dancing Yoga, aktives oder passives Yoga, viel Meditation, Verbindung mit dem eigenen Körper, Muskelaufbau, Dehnung der Faszien und vor allem viel Ruhe und Entspannung.

MAGIC RELAX YOGA wird von den Teilnehmereinen auch manchmal die „Göttinenschmiede“ liebevoll genannt.

Warum tue ich das?

Ich möchte den Frauen in einer vertrauten und entspannten Atmosphäre dabei helfen, sich vollkommen von dem Alltag loszulösen, den Kopf auszuschalten und sich mit dem Körper und mit sich selbst zu verbinden.
Wir rennen den ganzen Tag irgendwohin. Vor lauter Verpflichtungen und dem ewigen Gedankenkarussell, das uns Frauen nun mal in die Wiege gelegt wurde, fällt es uns schwer zur Ruhe zu kommen.
Was total normal ist. Wenn wir mit 200 km/h fahren, ist der Bremsweg um so länger.
Wenn wir uns selbst verstehen und nicht ständig alles hinterfragen und kritisieren, sondern uns erlauben so zu sein wie wir sind, finden wir zu uns selbst. Wir entdecken die Oase der Ruhe in uns, unsere Weiblichkeit und unser Strahlen.
Der Kurs besteht nur aus Frauen. Hier kannst Du Dich fallen lassen. Laut atmen, für Dich selbst sein.
Der Kurs findet bei dezenter Beleuchtung statt. Es gibt keine Choreografie und die Übungen werden so angeleitet, dass Du mich nicht unbedingt sehen musst. Du darfst für Dich selbst sorgen. Am Ende darfst Du eine Karte als Inspiration ziehen.

Es gibt viele Hilfsmittel in Form von Kissen, Decken, Polstern etc. Das ist wichtig, damit jeder Körper entspannen kann. Wir suchen solange die passende Sitzposition für Dich, bis Du entspannt bist. Sonst kannst Du nicht abschalten und Dein Körper kommt nicht zur Ruhe.

Klingt dir das zu kompliziert? Du denkst, Du schaffst es sowieso nicht? Wenn Du das denkst, dann denkst Du das und es bleibt so.

Ich bin manchmal so glücklich nach meinem Kurs, weil die Frauen am Ende des Kurse aus der Endentspannung garnicht hoch kommen möchten und diesen Moment mit sich verbunden zu sein so sehr genießen. Diese Ruhe nimmst Du mit in Deinen Alltag. Dein Aku ist aufgeladen und Du fühlst Dich leicht und entspannt.

Wir Frauen sind so mächtig. Wir leisten so unglaublich viel.
Und wenn Du Dich langsam in eine keifende und unzufriedene Giftschleuder entwickelst, Dich selbst nicht mehr selber erkennst, ständig müde bist, morgens nicht aus dem Bett kommst und nachts nicht schlafen kannst –

dann könntest Du es mit MAGIC RELAX YOGA versuchen.
Ich war auch an diesem Punkt und deswegen weiss ich es einfach wie es sich anfühlt.
Es braucht immer die eigene Geschichte um den anderen zu verstehen.

Hier geht’s zu unseren Online-Kursen »